„Das Universum ist eine Scheißgegend“

Stimmt schon irgendwie – zumindest verdirbt einem die Lektüre dieses Buches erheblich die Lust auf eine kleine Raumfahrt zum Mars, zum Saturn … naja, eigentlich überall hin. Muss ich wohl doch auch den nächsten Urlaub wieder auf der Erde verbringen.

Als Reiseführer fällt das Buch zwar durch (die sollten ja schließlich nicht alles schlecht machen!) aber das Universum erklärt es dafür umso besser.

Man erfährt nicht nur alles über unsere neun Planeten – äh, ich meine acht … tut mir leid Pluto – sondern auch wie unsere Sonne entstanden ist, was es noch für andere Arten von Sternen gibt, was es mit dunkler Materie und dunkler Energie auf sich hat oder auch, warum sich das Universum ständig weiter ausdehnt.

Da ich mich gerade sehr für dieses Thema interessiere, hat mir das Lesen sehr viel Spaß bereitet, vor allem, weil es sehr verständlich geschrieben war (im Grunde habe ich von dem Thema, auch wenn ich das eine oder andere Buch dazu schon gelesen habe, ja nicht wirklich Ahnung). Außerdem war es sehr witzig geschrieben. Man begegnet zudem auch noch allerhand Kuriosem, wie zum Beispiel Vampiren im Weltall oder auch Zombieplaneten. Klingt komisch? Dachte ich zuerst auch, ist aber überraschenderweise ganz logisch. Wer jetzt neugierig geworden ist, probiert es vielleicht auch einfach mal mit dem Lesen dieses Buches!

"Das Universum ist eine Scheißgegend"

„Das Universum ist eine Scheißgegend“

lga

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s