Neulich- die rote Handtasche

Neulich bei Louis Vuitton in Köln.
Das Objekt der Begierde stand im Schaufenster des Geschäftes von Louis Vuitton am Kölner Hauptbahnhof.
Eine rote Lacktasche- sie war nicht ausgezeichnet, was normalerweise nichts Gutes verheißt….

Mein Mann und ich betraten das edle Geschäft, ein sehr gutaussehender Herr öffnete uns die Tür.

Ich fragte nach dem Preis der Tasche in der Auslage. 2500 Euro sagte die Verkäuferin. Die Schnappatmung hatte ich nur innerlich, tat natürlich total cool.

Dann fragte ich nach einem Schal oben im Regal. Preis: 450 Euro.
Kurz erwähnte ich, dass die Farbe dann wohl doch nicht zu meinem Blazer passen würde.

Ein Paar mittleren Alters suchte sich indes mehrere Handtaschen und eine Reisetasche aus. Champagner kam auf den Tisch, leider nicht für uns.
Als wir den Laden verließen sagte mein Mann: „Ach Schatzi, sei nicht traurig, das Paar ist bestimmt nicht so glücklich wie wir.“

Habe ich nicht einen weisen Mann?

Eine rote Lacktasche hat es natürlich trotzdem gegeben. Zwar nicht von Louis Vuitton, aber man kann eben nicht alles haben.

Hlah

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s