Kokosmakronen- schnell und einfach. Wirklich!

Zutaten:

  • 1 Dose Milchmädchen (gesüßte Dosenmilch)
  • 1 Tüte Kokosflocken

Zubereitung:

Zutaten mischen, auf eine Oblate setzen und ca. 10 Minuten bei 160°C backen.

Und das war’s schon.

img_4204

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Kokosmakronen- schnell und einfach. Wirklich!

  1. Ulrike schreibt:

    Lecker. Schnell. Unkompliziert. Geht auch auf Backpapier ohne Oblaten. Demnächst probiere ich es mit Haferflocken und auch mit Haselnüssen. Seit Jahren hab ich es mit Eischnee probiert. Das wurde nie so wie die gekauften Makronen. Endlich Makronen ohne Glukose-Fruktose-Sirup. Danke.

    Gefällt mir

      • Ulrike schreibt:

        Nur ein bisschen – aber ich habe schlimme Sachen über die schädliche Wirkung von isolierter Fructose gelesen. Deshalb kaufe ich keine Produkte mit Glukose-Fructose-Sirup. Wenns aber auf dem Tisch steht gucke ich nicht mehr nach. Und wenn ich aussversehen etwas mit dem Zeug gekauft habe, dann kommts auch auf den Tisch. Und was auf dem Tisch steht wird gegessen! 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s