Lesemarathon zu Umberto Eco

Am Freitag, 03.03.2017, 19:00 Uhr, veranstaltet die Deutsch-Italienische Gesellschaft e. V. in Kooperation mit der Stadtbibliothek Bielefeld in deren Räumen am Neumarkt einen „Lese-Marathon“, der fast gleichzeitig Anfang März von vielen Deutsch-Italienischen Gesellschaften in zahlreichen Städten deutschlandweit organisiert wird. Im Mittelpunkt steht der berühmte italienische Schriftsteller und Semiotiker Umberto Eco, dessen Todestag sich in diesem Februar zum ersten Mal gejährt hat. Von ihm wird eine Auswahl verschiedener Texte gelesen, darunter ein Abschnitt aus seinem ersten und wohl berühmtesten Roman „Der Name der Rose“, aber auch unbekanntere Texte, die in ganzer Vielfalt seinen differenzierten Esprit, seine rhetorische Kreativität und seinen Sinn für hintergründige Ironie anschaulich zum Ausdruck bringen.

Personen aus dem kulturellen Leben Bielefelds, darunter Kulturdezernent Dr. Udo Witthaus, Stadtbibliotheksdirektor Harald Pilzer, Lichtwerkchef Jürgen Hillmer, der Tänzer und Choreograph Tommaso Balbo, Schauspieler der Bielefelder Theaterszene sowie der Staatssekretär des Landes NRW a.D. Dieter Schubmann-Wagner, der frühere Leiter des Betheler Epilepsiezentrums Dr. Alois Ebner und weitere Kulturbegeisterte aus verschiedenen Berufsfeldern haben sich bereit erklärt, ohne Honorar mit der Lesung eines Textes von Eco an dem Lesemarathon teilzunehmen. In den Zwischenpausen werden Annette Fuhrmann (Violoncello) und Manfred Rössl (Kontrabass) kleinere musikalische Intermezzi mit selten gespielten Duetten von Rossini zur Darbietung bringen. Die Veranstaltung dauert ca. 2 Stunden. Der Eintritt ist frei.

 

Rückfragen bitte an den 1. Vorsitzenden der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Bielefeld, Dr. Frank Duwe, duwe-bielefeld@t-online.de, oder Tel. 0521 / 24338.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s