Und sonst so?

Ja, da gibt es etwas: Neuerungen bei der Onleihe! Wir haben nun auch das Wichtigste für euch zusammengefasst:

Wer unsere OWL-eAusleihe auf mobilen Geräten nutzt,der hat es vielleicht schon bemerkt: Seit Anfang Februar gibt es eine aktualisierte App für Android, nun auch für Apple-Geräte mit iOS.

Aktualisierungen sind ja auf den ersten Blick nicht besonders spektakulär – vor allen Dingen, weil viele von uns schon sehr viele dieser kleinen Programme auf ihren Geräten installiert haben. Aber die Aktualisierung der Onleihe-App ist in diesem Fall doch etwas Besonderes.

Seit Juni letzten Jahres konnten die Hörer von eAudios Hörbücher nicht mehr downloaden, sondern nur noch streamen. Das war insofern wenig komfortabel als dass dafür eine dauerhafte Internetverbindung nötig war. Schade und echt ärgerlich für diejenigen, die keine mobile Internet-Fiat hatten und vielleicht beim Sport oder wo auch immer auf das Hören verzichten  mussten.

Diese Zeiten sind nun vorbei! Die neue App punktet u.a. mit

  • neuem Design und neuer Navigation
  • Auswahl flexibler Leihfristen
  • übersichtlichem Menü
  • einer „Stöbern“-Funktion
  • Symbolen für unterschiedliche Medienarten
  • Integriertem Reader für beide Plattformen
  • Lesemöglichkeit von ePapers und eMagazines

Der integrierte Reader ist besonders für Android-Nutzer interessant. Sie konnten ja eBooks zwar in der App ausleihen, mussten aber zum Lesen eine weitere Lese-App installieren. Das fällt nun weg. Heißt aber auch: Man kann sie weiterhin nutzen, muss es aber nicht. 🙂

Und wie geht’s nun?

Diejenigen, die keine automatische Aktualisierung auf ihrem Endgerät eingestellt haben, rufen im entsprechenden Store die Onleihe-App auf und wählen „aktualisieren“ aus.

Beim Start der neuen App autorisiert man sich nochmal mit seiner Adobe-ID . Also Passwort parat legen und los geht’s!

Achtung! Falls die Option zur Aktualisierung gar nicht angezeigt wird: Das kann an einer älteren Version eures Betriebssystems liegen. Sie muss bei Android höher als 4.4 und bei iOS 9.x oder 10.x sein.

Zum Schluss bei aller Freude über die wirklich guten Neuerungen leider ein kleiner Wermutstropfen. Für die alte App, die man auch jetzt weiter nutzen kann, wird nach Auskunft des Dienstleisters der Support ab Ende Mai 2017 eingestellt. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt…

Weitere Informationen zur neuen App gibt’s hier:

Step­ by-Step  Onleihe  App.pdf

FAQ   neue  Apps.pdf

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s