Zum Bestandsaufbau der OWL-eAusleihe

Falls unsere Onleihe-Nutzer einige bekannte Titel aus den Bestseller-Listen vermissen sollten … Ursache ist die Preispolitik verschiedener Verlage, die für ein eBook, das in Bibliotheken „verliehen“ wird, das 2,5 Fache des üblichen Ladenpreises verlangen. Dies ist unserer Meinung nach inakzeptabel und bei einem sehr begrenzten Etat nicht zu leisten, noch dazu wenn einige Titel mehrfach gekauft werden müssten.

Ein aktuelles Beispiel unserer eAusleihe ist der Roman von Fredrick Backman: Britt-Marie war hier. Er kostet im Buchhandel 19,99€ (unbegrenzte Lizenzdauer) und bei unserem Dienstleister 44,98€ pro „Stück“, wobei die Lizenz 52 Ausleihen (mit nur 1 Parallelausleihe) oder eine Ausleihdauer von 48 Monaten beinhaltet – je nachdem welches Kriterium zuerst erfüllt ist.

Dieses Beispiel ist leider kein Einzelfall und kann eventuell einige ungeklärte Fragen unserer Kunden zu diesem Thema beantworten.

Einen Beitrag zu diesem Thema kann man auch in der Presse nachlesen:

http://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreisguetersloh/guetersloh/Stadtbibliothek-ringt-mit-Lizenzkosten-7163410c-3d09-4bfb-98f5-40667eaf26ef-ds

Die neueste Meldung in Sachen Lizenzkosten lautet nun: Der neue Preis  beträgt ab 01.03.2017  das 1,75 Fache bezogen auf den niedrigsten aktuellen Ladenpreis einer eBook Ausgabe bei einer Lizenzlaufzeit von 48 Monaten. Immerhin etwas!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s