Literaturtage 2017: Die Schuldigen von Rotten Row – Petina Gappah

Die Schuldigen von Rotten Row | Stories

Aus dem Englischen von Patricia Klobusiczky. Originaltitel: Rotten Row
Einführung und Übersetzung: Dr. Gisela Feurle, Zimbabwe Netzwerk e.V.
Lesung der deutschsprachigen Texte: Carmen Priego, Theater Bielefeld.
Moderation: Klaus-G. Loest

In der Rotten Row, der geschichtsträchtigen Straße mitten in Zimbabwes Hauptstadt Harare, liegt der Strafgerichtshof. Das ist der Ausgangspunkt für die zwanzig miteinander verknüpften Stories, in der berüchtigte Sammeltaxifahrer, Marktfrauen, Friseurinnen, korrupte Polizisten, gerissene Anwälte und redselige Richter lebendig werden. Es sind einprägsame Figuren, quer durch alle Gesellschafts-schichten, Rassen und Geschlechterzuordnungen von denen mit Leidenschaft erzählt wird. Aber auch die Mittelmäßigkeit des Justizsystems, sowie Ursachen und Auswirkungen der Kriminalität werden durch die vitalen Erzählungen greifbar.

Die Schuldigen von Rotton Row ist ein buntes Panorama der von Globalisierung und Traditionen gleichermaßen geprägten modernen simbabwischen Gesellschaft, mit dem Petina Gappah erneut ihren unvergleichlich pointierten Humor, ihre besondere Beobachtungsgabe sowie ihr Gespür für tiefgründige, universelle Figuren unter Beweis stellt.

Musikalische Begleitung: Thomas Schweitzer, Saxophon

24.10.2017 | Literaturbühne im Erdgeschoss | Einlass ab 18.30 Uhr

Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 6 Euro, Dauerkarte 50 Euro.

Die englischsprachigen Anteile der Veranstaltung werden ins Deutsche übersetzt, die übersetzten Erzählungen liest die mit dem Theatertaler der Theater- und Konzertfreunde Bielefeld ausgezeichnete Schauspielerin und Autorin Carmen Priego vor.
In Kooperation mit dem Zimbabwe Netzwerk e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s