MittendrinMittwoch #34

„Begraben Sie Ihr Tier“, sagte er. „Ich rauche inzwischen eine Zigarette. Ich würde Ihnen helfen, aber Sie müssen es selber tun. Jeder begräbt seine eigenen Toten. So wurde es immer gehalten.“
„Jud, was soll das alles? Warum haben Sie mich hier her gebracht?“

Friedhof der Kuscheltiere von Stephen King, Seite 199

Ja Jud, warum hast du uns hier hergeführt? Warum hast du uns zu dieser alten indianischen Grabstätte gebracht (der Klappentext weist darauf hin, dass sie verwünscht ist), die eindeutig ganz gruselig ist und auf der man ganz eindeutig nicht mal seinen Goldfisch begraben sollte.
Naja, ich werde es wohl noch erfahren, wenn ich weiter lese. Das Buch gefällt mir bisher jedenfalls sehr gut. Das Buch fing direkt gut an mit einem Vorwort von Stephen King. Seine Vor- und Nachwörter lese ich immer wieder sehr gerne.
Die Geschichte hatte bisher durchhaus schon ihre etwas gruseligen Momente, aber ich habe das ungute Gefühl, dass sich das noch steigern wird.
Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie es weiter geht, und wo die Geschichte noch hinführt.

Das Buch findet ihr bei uns in der Onleihe OWL als eBook.

Elizzy von read books and fall in love hat sich die Blogaktion ausgedacht. Der „Mittendrin Mittwoch“ besteht aus immer neuen Zeilen aus Büchern, in denen wir aktuell wortwörtlich mittendrin stecken.

lga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s