Harry Potter fällt eine Treppe runter

Aus Zufall stieß ich vor einiger Zeit auf einen Artikel im Internet, der von einem neuen Harry Potter Kapitel berichtete. Harry Potter and the Portrait of what looked like a large Pile of ash (zu deutsch etwa: Harry Potter und das Portrait, das aussah wie ein großer Haufen Asche), heißt das Buch aus dem das Kapitel stammt. Klingt seltsam? Ist es auch. Das Buch wurde nämlich nicht von J. K. Rowling verfasst, sondern von einer künstlichen Intelligenz. Ein Kollektiv von Künstlern, Schriftstellern und Entwicklern (Botnik) hat eine Schreibsoftware entwickelt und sie alle Harry Potter Bücher analysieren lassen. Im Anschluss hat die Software dann eigenständig Sätze geschrieben. Mit Logik hat die Schreibsoftware es allerdings nicht so, der Text ist nämlich absolut sinnlos, eigentlich ein großer Haufen Mist. Allerdings ein sehr amüsanter. Für alle die mal herzlich lachen wollen über diesen grandiosen Unsinn, hier gibt es das dreizehnte Kapitel auf englisch zu lesen.

Aber weil es einfach zu lustig ist, hier ein paar Sätze aus dem Kapitel (frei von mir übersetzt, muss also nicht unbedingt korrekt sein …):

  • Ron stand dort und führte eine Art seltsamen Stepptanz auf. Er sah Harry und begann auf der Stelle Hermines Familie zu essen.
  • Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie in den Wald. Voldemort schaute mit hochgezogenen Augenbrauen zu Harry, der gerade nichts mehr sehen konnte.
  • „Gar nicht mehr so schön“, dachte Harry als er Hermine in die scharfe Soße tunkte.
  • Die große Halle war gefüllt mit unmöglich stöhnenden Kronleuchtern und einem großen Bibliothekar, der die Waschbecken mit Büchern über Mauerwerk dekoriert hatte.
  • Das Schwein von Hufflepuff schwoll an, wie ein großer Ochsenfrosch. Dumbledore lächelte es an und legte ihm seine Hand auf den Kopf: „Du bist nun Hagrid.“

Und zu guter Letzt:

  • Harry sah sich um und fiel dann für den Rest des Sommers die Wendeltreppe hinunter.

Das klingt nach einer recht seltsamen Beschäftigung für die Sommerferien, aber recht passend als Abschluss für eine seltsam sinnlose Geschichte…

lga

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s