„Mein Motiv ist meine Gegenwart“

Am Mittwoch, den 21. Februar,  startet bei uns die Ausstellung „Ralf Theniors Wortwelten, Bielefelder Sprachfunde“. Das PoesieLabor wird bei uns in der Stadtbibliothek am Neumarkt bis zum Donnerstag, den 15. März 2018 zu sehen sein.

Die Ausstellung wird  am 21.02.2018 um 19 Uhr in Form einer Lesung mit Ralf Thenior eröffnet. Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei.

Die Textbilder des Schriftsellers Ralf Thenior basieren auf Beobachtungen und Experimenten mit Sprachfunden  in öffentlichen Räumen. Ausgehend von dieser künstlerischen Strategie fragt die Ausstellung nach poetischen Potentialen im Stadtraum Bielefelds. Studierende der Univer­sität erforschen Sprachphänomene  an unterschiedlichen  Orten. Schilder und Werbemedien in Einkaufszentren, öffentliche Toiletten, Street Art und Skulpturen im öffentlichen Raum kommen ebenso in den Fokus wie Reiseführer oder amtli­che Verordnungen der Stadt. Die ausgestellten Arbeiten machen die Poesie von Alltagserfahrungen sichtbar, lustvolle Grenzüberschreitungen inbegriffen.

Die Ausstellung ist das Ergebnis eines Praxisseminars mit Studierenden der Fa­kultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld unter der Leitung von Dirk Bogdanski.
Eine Kooperation vom Kulturgut Haus Nottbeck, der Universität und der Stadtbibliothek Bielefeld.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s