Literaturtage Bielefeld

Am Donnerstag, den 04.10.2018 ist es wieder so weit – die 23. Literaturtage Bielefeld beginnen! Zur Eröffnung haben wir Karen Duve eingeladen, die aus ihrem Buch „Fräulein Nettes kurzer Sommer“ liest. Bei besagtem Fräulein Nette handelt es sich um Annette von Droste-Hülshoff. Karen Duve hält sich in ihrem Roman eng an die historische Vorlage und berichtet von der Zeit der Romantik und des Biedermeiers.

Am Montag darauf haben wir Lucy Fricke zu Gast. Über ihr Buch „Töchter“ berichtete ich schon in einem MittendrinMittwoch. Mittlerweile habe ich das Buch ausgelesen, bin immer noch begeistert und freue mich schon sehr auf die Lesung!

Ein weiteres Buch, dass mich ebenfalls sehr interessiert ist „Das Genie“ von Klaus Cäsar Zehrer, der am 23. Oktober bei uns ist. Bisher habe ich noch nicht geschafft anzufangen aber es steht zumindest schon Zuhause im Regal und wartet auf mich.

Wenn ich genug Zeit hätte würde ich auch gerne noch „Tage mit Ora“ von Michael Kumpfmüller oder auch Nationalstraße von Jaroslav Rudis lesen oder … ich zähle jetzt mal nicht auch noch alle anderen Bücher auf, die schaffe ich sowieso nicht mehr alle zu lesen 😉

Bei den Lesungen dürft ihr euch außerdem immer darauf freuen die Abende mit musikalischer Begleitung und einem Glas Wein o.ä. zu genießen.

Insgesamt finden dieses Jahr zwischen dem 04.10.2018 und dem 02.11.2018 12 Lesungen statt. Hier seht ihr eine kleine Übersicht über das gesamte Programm:

Und das ausführliche Programmheft ist hier zu finden oder in gedruckter Form natürlich auch bei uns vor Ort. 🙂

lga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s