SchreibRaum 2022: Extrablatt!

Titelblatt der Zeitung "Wortwahnsinn", stark verkleinert, man erkennt die Schzeile "Eiffelturm erschlägt Forscher mit einem Foto des Eiffelturms bei Nacht sowie das Foto eines Stofflöwen mit der Überschrift "Arthur"; weitere Überschriften: Haikus und Gedichte, Das Wetter, Promi-News, Crime-Scene Kurzgeschichten
Titelblatt der Literaturzeitung WORTWAHNSINN.
Entstanden im SchreibRaum 2022.
Layout und Druck: Jennifer Seliger

Eine Zeitung gestalten und herausgeben, in der junge Autorinnen und Autoren ihre Texte präsentieren – das ist auch für die Stadtbibliothek Bielefeld neu. Die Idee hatte die Schriftstellerin und Workshopleiterin Andrea Gehlen. Und 14 Jugendliche ließen sich motivieren und meldeten sich zur Schreibwerkstatt „SchreibRaum 2022“ an. Sie lieferten den Stoff für diese Seiten: Geschichten, Porträts, Kurzberichte und Reportagen, Parodien und andere Kuriositäten, Poesie, ja selbst die Werbeanzeigen. Tja, streng genommen könnte man das alles als Fake News bezeichnen – aber im allerbesten Sinne: Es ist Literatur!

Die Aktion SchreibLand NRW hat die Schreibwerkstatt möglich gemacht; ähnliche Angebote findet Ihr auch in anderen Städten und Bibliotheken landesweit, ein Blick auf die Website schreibland.de lohnt sich.

Wir danken dem Literaturbüro NRW für die Förderung und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen für die Finanzierung. Auch bei meinen Kolleginnen aus der Stadtbibliothek möchte ich mich für so manche Hilfestellung und Unterstützung bedanken, angefangen mit der Werbung für die Schreibwerkstatt bis hin zur Technik für die Abschlussveranstaltung. Dank und Lob aber vor allem an Jennifer Seliger, die aus den unterschiedlichen Texten diese Zeitung gestaltet hat.

Die Stadtbibliothek durfte Gastgeber der Schreibwerkstatt sein, natürlich aus reinem Selbstzweck: Was wären wir denn ohne Schriftsteller und Schriftstellerinnen? Darum gilt unser besonderer Dank Andrea Gehlen, die mit ihren Ideen und ihrem Engagement den Jugendlichen eine phantastische Mentorin ist. Und den aufstrebenden Jungautor*innen wünschen wir viel Erfolg, auf dass wir auch weiterhin von ihrer Schreibkunst profitieren können.

Bei der Abschlussveranstaltung zu SchreibRaum 2022 am 28. Mai 2022 werden die Autoren und Autorinnen einige ihrer Texte auf der Bühne vortragen. Und das ist dann auch der Ausgabetag dieses Extrablattes: WORTWAHNSINN.

Viel Freude beim Lesen.

i.A. Dagmar Hillebrand
(Nachwort zur Zeitung Wortwahnsinn,
Extrablatt der Schreibwerkstatt)


Abschlussveranstaltung
zur Schreibwerkstatt für Jugendliche
SchreibRaum 2022

Samstag, 28. Mai, ab 18 Uhr

Veranstaltungssaal SO2
Bibliothek am Neumark, 2. Obergeschoss
barrierefreier Zugang: Kavalleriestraße 17

Dort wird auch die Literaturzeitung Wortwahnsinn erhältlich sein.

SchreibRaum 2020

eine Schreibwerkstatt für Jugendliche von 14-18 Jahren

Logo SchreibLandNRW 2020

 

Erfindest Du gerne Geschichten?

Geht Deine Fantasie manchmal mit dir durch?

Hast Du Lust mit professioneller Unterstützung Deinen eigenen Schreibstil zu entwickeln?

 

 

In unserer Schreibwerkstatt kannst Du Dein Hobby mit anderen teilen. Hier triffst Du die Autorin Andrea Gehlen und schreibst mit ihrer Unterstützung Deine eigenen Geschichten. Mögliche Themen des Workshops sind u. a.:

      • Wie entwerfe ich Figuren, für die sich der Leser interessiert?
      • Aufbau von Kurzgeschichten und Hollywood-Blockbustern
      • Wie erzeuge ich Spannung?
      • Eine Geschichte so schreiben, dass beim Leser ein Film im Kopf läuft
      • Tipps und Tricks fürs öffentliche Vorlesen

Es entstehen individuelle Texte, die im Rahmen der Abschlussveranstaltung einem Publikum vorgetragen werden.

Der Workshop für 14- bis 18-Jährige beginnt am 28. März um 12 Uhr in der Stadtbibliothek am Neumarkt. Er umfasst insgesamt 10 Termine á 90 Minuten jeweils samstags.
Höhepunkt wird dann die Abschlussveranstaltung am 20.06.2020 in der Stadtbibliothek.

Die Teilnahme am Workshop SchreibRaum 2020 kostet 25,- €.

Hier alle Termine: 28.03., 04.04., (kein Termin in den Osterferien), 25.04., 02.05., 09.05., 16.05., 23.05., 30.05., 06.06., 13.06.
Abschlussveranstaltung: 20.06.2020

Der Workshop wird geleitet von der Bielefelder Schriftstellerin Andrea Gehlen.

(c) Andrea Gehlen

Andrea Gehlen lebt in Bielefeld, ist verheiratet, hat drei Kinder und einen kleinen Hund. Sie arbeitet als Autorin von Kinderbüchern, Kurzkrimis, Büchern mit Audioergänzung und als Dozentin für kreatives Schreiben. Bislang hat sie sieben Kinderbücher und zahlreiche Kurzkrimis veröffentlicht. Zwei davon wurden mit einem Preis ausgezeichnet.
Im Internet findet man sie hier.

 

Interessenten an SchreibRaum 2020 können sich hier anmelden:

Ansprechpartner: Dagmar Hillebrand
E-Mail: dagmar.hillebrand@bielefeld.de
oder direkt in der Zentralbibliothek am Neumarkt; Tel.Nr.: 0521/51-5000.
Ihr könnt Euch auch direkt online über unsere Website anmelden hier, dann bitte den Termin 28. März heraussuchen, anklicken und die gewünschten Daten eingeben.

Bitte meldet Euch möglichst bald an, damit wir einschätzen können, ob der Kurs überhaupt stattfinden kann, auch wenn der Bewerbungsschluss erst der 24. März ist.

***UPDATE***: Der Workshop musste leider abgesagt werden. Wir starten nach den Sommerferien einen neuen Versuch.

 

Diese Werkstatt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen von SchreibLand NRW – einer Initiative des Verbands der Bibliotheken des Landes NRW und des Literaturbüros NRW.

HilDa