Makerspace in Aktion – Offene Werkstatt

Irgendwas is immer – unter diesem Motto steht der Freitagnachmittag in der Stadtbibliothek am Neumarkt. Denn da möchten wir mit Euch kreativ sein, neue Dinge ausprobieren, spielen und noch vieles mehr. Letzte Woche Freitag war das Motto „Offene Werkstatt“. Bastler und Tüftler waren herzlich eingeladen, einfach alles mögliche mal auszuprobieren. Wir haben uns mit hinein geschlichen. Vor allem die Nähmaschinen üben eine Faszination aus. 😉 Die nähen nämlich von allein, wer kein Freund des Pedals ist (so wie ich) braucht einfach nur ein paar Knöpfe drücken und schon geht’s los. 🙂

Eine Kollegin aus einer Stadtteilbibliothek wartete noch mit höchst interessanten Häkel-Variationen auf. Schaut mal:

Wer Lust bekommen hat-  diesen Freitag, 24.08.2018, findet wieder unsere Handarbeitsrunde statt. Dieses Mal werden verschiedene Handarbeiten rund um Wolle und Garne ausprobiert. Gerne dürfen eigene Projekte mitgebracht werden, denn in munterer Runde handarbeitet es sich gleich viel schöner.

Treffpunkt: Literaturbühne im Erdgeschoss, 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

kwk

Wie es früher war und heute ist

Von damals zu heute gibt es so viele Unterschiede gar nicht. Könnt Ihr Euch daran erinnern, wie es früher zu Hause war? Die Familie saß gemeinsam an einem Tisch und hat gehandarbeitet. Gut, heute gibt es diese Form des Familienverbandes nicht mehr so oft. Am Stricken, Häkeln und Nähen hat sich aber nichts geändert. Es gibt höchstens neue Muster oder Schnitte, je nach Mode.
Wir haben diese Idee aufgegriffen, um auch gemeinsam an einem Tisch zu sitzen. Heutzutage trifft man sich zum Handarbeiten in der Bibliothek. Bücher mit Handarbeitsmustern vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen inklusive und griffbereit. Dadurch ist eine illustre Strick- und Handarbeitsrunde aus ganz vielen verschiedenen Personen entstanden. Es wird gestrickt, gehäkelt und sogar per Hand genäht. Neben dem Austausch von Ideen und Mustern werden auch die Tages- und Wochengeschehnisse sowie Urlaubserinnerungen besprochen, der ein oder andere Witz zum Besten gegeben und natürlich ganz, ganz viel gelacht. Und sei es nur über fallengelassene Maschen, die dann wieder über improvisierte Muster dekorativ hineingemogelt werden. 🙂
Wer jetzt Lust bekommen hat mitzumachen, ist ganz herzlich eingeladen vorbei zu kommen. Wir treffen uns regelmäßig jeden 2. und 4. Freitag im Monat ab 14.30 bis 17.30 im Erdgeschoss im Bereich der Literaturbühne der Stadtbibliothek. Erkennungszeichen: eine große Tischrunde mit Wolle.

Viele liebe Patentmustergrüße,

Eure Petra

!!! Heute bei uns: Stricken, häkeln & Co. !!!

Habt ihr Lust, mal was zu handarbeiten oder sich einfach neue Ideen zu holen? Heute findet wieder unser kostenloser Mitmach-Nachmittag unter dem Motto „Irgendwas is immer – Handarbeiten– stricken, häkeln & Co.“ statt.

Wo? Zentralbibliothek am Neumarkt, 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr vor der Lesebühne im Erdgeschoss. Eintritt frei.

Wer es heute nicht schafft- kein Problem! Am  31. März wiederholen wir diese Aktion mit demselben Thema. 🙂

baerchen

Es war einmal… Heute bei uns: Stricken, häkeln & Co.

Die Söhne  meiner Kollegin sind längst erwachsen und vor langer Zeit von zu Hause ausgezogen. Wie alle, die ausgeflogene Kinder haben, wissen, werden einige Dinge zu Hause deponiert, unter dem Motto: “Hole ich später mal ab!“ und dann vergessen.

So ist es auch im Hause meiner Kollegin geschehen. In der Adventzeit meinte sie, aufräumen zu müssen und packt einige Sachen, die nicht mehr zu gebrauchen sind, in die Mülltonne. Als alles verstaut ist, wird der Deckel zugeworfen, geschafft. Da hört sie aus dem Bauch der Tonne ein jämmerliches Quieken, ganz schnell guckt sie nach und entdeckt einen zerschlissenen Bär. Das einst sehr geliebte und nun vergessene Spielzeug wird wieder mitgenommen und da kommt ihr eine Idee…
Unter dem Weihnachtsbaum sitzen am 24.12. zwei gehäkelte Teddys (die Brummstimme im Bärbauch eingehäkelt), für jeden Sohn einer.

baerchen

Haben Sie auch Lust, mal was zu handarbeiten oder sich einfach neue Ideen zu holen? Heute findet wieder unser kostenloser Mitmach-Nachmittag unter dem Motto „Irgendwas is immer – Handarbeiten– stricken, häkeln & Co.“ statt.

Wo? Zentralbibliothek am Neumarkt, 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr vor der Lesebühne im Erdgeschoss.

Wer es heute nicht schafft- kein Problem! Am 24. Februar und am 31. März wiederholen wir diese Aktion mit demselben Thema.

MRo